7. NETZWERK-TAG SCHWABEN

Datum/Zeit
03/07/2024
10:00 Uhr

Ver­an­stal­tungs­ort
Diet­rich Thea­ter in Neu-Ulm
Marlene-Dietrich-Straße 11
89231 Neu-Ulm


Sport trifft Wirtschaft

REFERENT

Gun­ther Wan­ner, Glo­bal Mar­ke­ting Direc­tor, Ehr­mann SE

ABLAUF
ab 09:30 Uhr Einlass
10:30 Uhr Begrüßung
10:45 Uhr Inter­view Ehr­mann Gun­ther Wanner 
11:30 Uhr Vor­trag VfB & IBM Erwin Staudt
12:45 Uhr Fra­gen und Diskussion
PAUSE – Imbiss und Getränke
14:30 Uhr Vor­trag Puma, Sale­wa und adi­das, Rein­hard Pascher
15:15 Uhr Fra­gen und Diskussion
ab 15:30  Uhr Get-together

Der 7. Netzwerk-Tag Schwa­ben steht in die­sem Jahr unter dem Mot­to „Sport trifft Wirt­schaft“. Die Refe­ren­ten gehen u.a. auf fol­gen­de Fra­ge­stel­lun­gen ein: adi­das, BMW, Würth und vie­le mehr– wie ent­ste­hen Mar­ken und wie wer­den sie nach­hal­tig am Markt eta­bliert? Pro­fi­tiert die Wirt­schaft von Koope­ra­tio­nen mit Sport­ver­ei­nen? Wie nut­zen Unter­neh­men das Sport­spon­so­ring zur Stei­ge­rung des Bekannt­heits­gra­des ihrer Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen? Wel­che Pra­xis­tipps hat Erwin Staudt zu den The­men­fel­dern Lea­der­ship, Chan­ge und Innovation?

Pro­fi­tie­ren Sie vom lang­jäh­ri­gen Know-how der Refe­ren­ten und mel­den Sie sich direkt zum 7. Netzwerk-Tag Schwa­ben an.

Leis­tun­gen:
In den Teil­neh­mer­ge­büh­ren pro Ver­an­stal­tung sind fol­gen­de Leis­tun­gen ent­hal­ten: Vor­trag, Imbiss und Geträn­ke sowie die MwSt.

Teilnahme-/Zahlungsbedingungen:
Eine Rück­erstat­tung des Ticket­prei­ses ist nur bei recht­zei­ti­ger Abmel­dung per E‑Mail (info@​netzwerk-​experten.​com) bis 6 Wochen vor der Ver­an­stal­tung mög­lich. Eine Über­tra­gung des Tickets an eine ande­re Per­son ist jeder­zeit mög­lich. Pro­gramm­än­de­run­gen aus wich­ti­gem Anlass (wie z.B. die Ver­schie­bung des Vor­trags­be­ginns auf­grund der Corona-Situation und der sich dar­aus erge­be­nen gesetz­li­chen Vor­ga­ben) behält sich der Ver­an­stal­ter vor. Für even­tu­ell auf­tre­ten­de Personen- und Sach­schä­den wird kei­ne Haf­tung übernommen.

Daten­schutz:
Die Anmel­de­da­ten ver­wen­det der Ver­an­stal­ter aus­schließ­lich zur Orga­ni­sa­ti­on der Ver­an­stal­tung und zur Infor­ma­ti­on über wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen. Mit sei­ner Unter­schrift wil­ligt der Teil­neh­mer einer Doku­men­ta­ti­on und Bericht­erstat­tung über die Ver­an­stal­tung in allen Medi­en ein. Ton‑, Bild oder Film­auf­nah­men auf der Ver­an­stal­tung sind nur nach Zustim­mung des Ver­an­stal­ters zulässig.